Um über den Zeitraum der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2018 auf dem Gelände der notgalerie in Wien Aspern einen laufenden Ausstellungsbetrieb gewährleisten zu können, gab es von der Wiener Magistratsabteilung 36 die Auflage, dass eine Freitreppe mit Handlauf sowie eine die Nordterrasse umlaufende Absturzsicherung zu installieren sei.
Ich habe diese Maßnahmen geplant und gebaut.

Auf der somit auch von Amts wegen bespielbaren Plattform, wurde während der Ausstellungsdauer auf der Nordfassade einer meiner Kontaktabdrücke ausgestellt. Dieser entstand in Kontakt zum eisernen Fußabstreifgitter am alten Standord der notgalerie während des gesamten Jahres, seit der Übersiedelung an den neuen Standort.
  • Ausstellungsansicht Pubic Viewing, notgalerie mit Kontaktabdruck und Absturzsicherung
  • Ausstellungsansicht Pubic Viewing, notgalerie mit Kontaktabdruck und Absturzsicherung
  • Detail Kontaktabdruck
  • Ansicht notgalerie mit überlagerter Plangrafik: Grundriss & 2 Ansichten